Kreatives Interior Design

 

Regelmäßig erfreut uns Usti mit solchen oder ähnlichen aparten Rauminstallationen, deren künstlerische Deutung sich dem Außenstehenden vielleicht nicht immer auf den ersten Blick erschließt.

Dabei handelt es sich nur um eine Momentaufnahme im Schaffensprozeß. In Vollendung strebt der junge Konzeptkünstler eigentlich ein „Snowflake Design“ des gesamten Wohnbereiches an, welches er unter Zuhilfenahme einer geklauten Klorolle und deren gekonnter Zerfitzelung erstellen möchte. Leider fehlte ihm aber das dafür nötige Arbeitsumfeld – wiederholte Störungen und die daraus resultierenden Wachhundpflichten  („da geht ja schon wieder wer MEINE Straße entlang!“) zwingen ihn zur Unterbrechung und letztendlich zur Einstellung seiner künstlerischen Tätigkeit. Wenn man am Fenster klöfft, fällt das Diebesgut aus dem Schnabel…

Nachtrag:
Inzwischen hat der Kreative seinen feinästhetischen Sinn ganz im Sinne der Beuys’schen Fluxus-Bewegung weiterentwickelt:
(Dank an Esther an dieser Stelle für die kunsthistorische Bewertung)

  

Das Sujet „Fußbekleidung“ wurde vertieft und variiert – warten wir gespannt auf weitere Werke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.