Erfolgreiches Show-Wochenende!

Die Saison läuft so langsam an, und die jungen (und älteren) Rumfords stehen schon in den Startlöchern!

Am 11.3.2017 waren wir gleich auf zwei Ausstellungen vertreten.
In Issum hatte Zoey (R. Ultramarin) ihre Premiere in der Jugendklasse unter Marco Sistermann/D.

17190620_10212491282345078_4464620204609845355_n
Foto: Barbara Thiel
Auch im Ring machte sie eine so gute Figur, und wurde mit V1 JgCAC JgVDH JgdBOB belohnt. In die Auswahl der letzten vier fürs JugendBIS schaffte sie es auch noch.

Onkel Nigel (R.Rollercoaster) kam auch zu Besuch und drückte die Daumen – natürlich wurde gleich die Gelegenheit für ein Familienfoto genutzt.

17265230_1462898660410298_4082524730830655178_n
Danke für die tollen Fotos, Barbara!

Auf der CACIB Offenburg traten gleich zwei Rumfords an – Micky (R. Unicum) gewann die Jugendklasse auf ihrer allerersten Ausstellung mit sg1, Tamino (R. Tintenherz) wurde in der Championklasse mit V2 ResVDH bewertet. Richterin war Lisbeth Mach/CH. Leider gibt es keine Fotos, holen wir bei nächster Gelegenheit nach!

Wie die Rumfords so schlafen…

Bekanntermaßen kommt man als Greyhoundhalter nur noch selten dazu, auf dem Sofa zu sitzen. Nicht, weil man einen Windhund an der Leine stundenlang über Feld und Flur bewegen müsste, sondern weil das Sofa dauernd besetzt ist. 16559162_10212154387002905_1676353959_n
Zoey (Rumford Ultramarin) setzt schonmal Maßstäbe in punkto Polsterung und maximalem Platzverbrauch.

14053700_1533959503296111_55089007323896801_o
Auf diesem Foto war Alice (Rumford Unicorn) noch so klein, daß sie sich platzsparend längs auf der Sitzfläche einquartieren konnte.

15894396_1083274245131438_7244933630697987627_n
Was an dieser Schlafposition bequem sein soll, bleibt allerdings ein Rätsel!

Gibt’s noch mehr rumfordsche Kuriosschläfer? Dann bitte her damit mit Fotobeweisen!

Juhuu, endlich wieder ausstellen!

Hallenpremiere für den kleinen Usti – schon ordentlich voll und laut für den Anfang, aber was Hänschen nicht lernt… Zusammen mit Greta als moralische Unterstützung und einem sicheren Rückzugsort wurde es schnell erträglich.

Gerichtet hat Olaf Knauber/D, der für seinen netten und freundlichen Umgang insbesondere mit unerfahrenen Junghunden bekannt ist – perfekt für den Einstieg!

Nbg17_0001
Bewertet wurde er mit Vielversprechend 1 in der Jüngstenklasse – nachdem Greyhounds auf Ausstellungen immer noch eher weniger vertreten sind, wie erwartet ohne Konkurrenz.

Nbg17_0004
Dafür schaffte er es dann im Finale bis auf den zweiten Platz im Jüngsten-Best in Show. Da gab’s dann schon ein paar mehr Hunde im Ring!

Der zweite Grund für unsere Meldung in Nürnberg liegt hier auf dem Kuschelbett:

DSC_0228
Usti’s Schwester Alice (Rumford Unicorn) kam zu Besuch! Hat uns riesig gefreut, sie war damals als erste der U-linge ausgezogen und wir hatten sie seitdem nicht mehr gesehen. So eine hübsche junge Dame – und die Gesichtszeichnung: einfach einzigartig!

DSC_0227

Ausstellungsdebut für die U’s

Nachdem wir dieses Jahr nur wenig ausgestellt hatten und schon fast ein bißchen unter Entzug litten, haben wir kurzerhand für die CAC in Trautskirchen am 22.10.2016 gemeldet – zumal der Wetterbericht  zu Meldeschluß sonniges Oktoberwetter versprach. Ok, das mit dem Wetter hat sich dann als Trugschluß erwiesen, aber nachdem es zumindest nicht dauerregnete oder stürmte war es schon auszuhalten.
Das “Munich Sighthound Show Team” war fast vollständig angetreten, also beste Voraussetzungen für einen vergnügten Saisonabschluß.

Für Peter Friedrich/D waren 6 Greyhounds gemeldet, wohei unser Kindergarten und Greta recht konkurrenzlos dastanden – die anderen 3 Greys waren nämlich allesamt Rüden in anderen Altersklassen.

TK16_0070bUsti hatte gleich den perfekten Einstand! Auf seiner allerersten Ausstellung wurde er BabyBOB und unter Lisbeth Mach/CH BabyBIS – sogar mit ein bißchen Konkurrenz ;-) Ernst nehmen wir die Ausstellerei in diesem Alter sicher nicht, aber unserer Erfahrung nach schadet es ganz und gar nicht, wenn die Allerkleinsten ohne Ehrgeiz oder Erfolgsdruck schonmal spielerisch ein bißchen durch den Ring hopsen können. Continue reading

Besuch bei Grace

Grace haben wir zwar schon vor einem Monat wiedergesehen, da war das Wetter aber so scheußlich daß wir das Fotografieren gerne ausgelassen haben. Das wurde heute natürlich nachgeholt!Okt16_0079

Sie lebt nicht weit von uns in einem bunten Haushalt mit vielen Kindern und Enkelkindern, und Hundekumpel gibt es auch noch. Sie hat sichtlich Spaß da!

Okt16_0084 Okt16_0083
Ein richtig hübsches Mädchen ist sie geworden. Continue reading

endlich mal wieder ein update…

Wir waren etwas nachlässig mit dem Führen des Blogs in letzter Zeit – das reale Leben hat uns einfach voll im Griff! Da fehlt’s dann zwischendrin einfach an Motivation für das virtuelle…

Im Oktober haben wir mal wieder passendes Wetter und die perfekte Kulisse des Nymphenburger Schloßparks genutzt, um ein paar aktuelle Fotos unserer Hunde zu machen.  Okt16_0058 Schecki sieht ein knappes halbes Jahr nach ihrem Wurf längst wieder wie aus dem Ei gepellt aus – und das posieren liegt ihr wie eh und je im Blut!

Okt16_0063Frida steht ihr da in nichts nach ;-)

Okt16_0042a
Selbst Gretel wird so langsam erwachsen – mit jetzt zweieinhalb Jahren ist sie aber längst noch nicht fertig.

Continue reading