Donaueschingen!

Das „Windhund-Woodstock“, unser Fixtermin für jedes Jahr, und das heimliche Highlight. Das Rumfordtreffen am ersten Samstag hat schon Tradition – auch dieses Jahr waren wieder mehr als doppelt soviele Rumfords beim Feiern am Ringrand als letztendlich ausgestellt wurden. Zahlreiche Besucher kamen auch noch dazu. So macht Ausstellen wirklich Spaß!

Am Samstag stellten sich 5 Rumfords der Konkurrenz. Unter Karin Hedberg/SE fanden die eher größeren Vertreter Gefallen – unsere Zwergerl Schnecki und Grace wurden mit sg bewertet (waren damit aber nicht alleine).

Anton (Rumford Sibelius) und Nigel (Rumford Rollercoaster) auf V2 und V3 in der Veteranenklasse -Veteranenwinner wurde Artefakt Demigod at Resch Wind

Usti (Rumford Ustinov) bekam ein unplaziertes V in der Championklasse


Grace (Rumford Ultra Violet) und ihre Mutter Schnecki (Rumford Silvretta) erhielten ein sg.

Das Junggemüse aus dem Christcile’s O-Wurf gab sich auch ein Stelldichein. Oguenel, Ouessane und Obernai hatten viel Spaß im Ring – am Samstag hatte Obernai die Nase vorn, wurde Jüngsten-BOB und im Finale sogar Jüngsten-BIS2!

Am zweiten Tag traten die Rumfords nur in verkleinerter Mannschaft an.

Diesmal war Nigel erster in der Veteranenklasse.

Usti wieder unplaziert V in der Championklasse.


Schneckis gute Laune kam sonntags besser an! Sie konnte die Veteranenklasse gewinnen, wurde VetBOB und schlussendlich sogar Veteranen-BIS2. Und am allermeisten hat uns gefreut, dass Jana’s Jonas (Nota’s Crew Gula) auch ganz vorne mit dabei war – Munich Show Team rocks!

Die kleinen Christcile’s waren natürlich auch wieder lustig:

Diesmal hatte die hüpfende Ouessane die Nase vorn, Jüngsten-BOB und Jüngsten-BIS4!

Ein riesengroßes Dankeschön an alle die gekommen sind und mitgefeiert haben! Ganz besonders an Kira und ihre Familie, wir haben uns so gefreut sie wiederzusehen.
Bis nächstes Jahr – erstes Augustwochenende, reserviert Euch schonmal den Termin!

Vielen dank an Barbara Thiel, Caroline Rideau und Véro Rivet für die Fotos!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.