Zuhause für Kira gesucht!

update: Kira hat ein wundervolles neues Zuhause gefunden!

 

Schneckifans aufgepaßt!

Schnecki’s Schwester Kira ist jetzt seit einer guten Woche zurück bei uns. Sie hat sich vom ersten Tag an völlig unkompliziert in unsere bestehendes Rudel eingefügt, und auch den „Arbeitsalltag“ als Bürohund sofort verinnerlicht.

Sie hat die dringend nötige Zahnsanierung gut überstanden, die Krallen sind schon ein gutes Stück kürzer – kurzum, sie ist in einem tippitoppi Zustand und wäre jetzt bereit, in ein neues Zuhause umzuziehen. Mögliche Interessenten sollten sich von ihrem Alter nicht abschrecken lassen. Die ganz g’spinnerte Zeit hat sie zwar hinter sich, aber sie wirft immer noch gutgelaunt Spielis durch die Luft und ist sehr unternehmungslustig.

Sie war bislang Einzelhund, kommt aber auch mit Hundegesellschaft, egal ob groß oder klein, gut klar. Katzen im Haushalt kennt sie, sie verhält sich ihnen gegenüber sehr ruhig und entspannt und läßt sich auch von dem wilden Getöse unserer Meute bei Fremdkatzensichtung nicht anstecken. Wir gehen daher davon aus, dass die Vergesellschaftung mit einer ruhigen, hundegewohnten Katze kein Ding der Unmöglichkeit wäre.

weitere Fotos:
 

Kira hat sicher noch ein paar gute Jahre vor sich und wäre durchaus auch eine ideale Begleiterin für „Greyhound-Neueinsteiger“. Nicht mehr ganz so temperamentvoll wie ein Jungspund, aber immer noch lustig und agil genug, um das typische Greyhoundwesen kennen- und liebenzulernen.

Sie hat in jungen Jahren viel Kontakt zu pflegebedürftigen Senioren gehabt und kann ausgesprochen gut mit älteren Menschen.

Kira’s knackige Hinteransicht – sie gehört noch lang nicht zum alten Eisen!

Wenn Sie sich vorstellen können, mit ihr noch ein paar wundervolle Jahre zu verbringen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.